Verkauf von Eintrittskarten


Das System bietet zwei Programme zum Verkauf von Eintrittskarten für Vereinsveranstaltungen an.

Das einfachere Programm "pub_bookevent.php" ist das Einschritt-Verfahren, bei dem der Kunde nur mittels des Lastschrifteinzugsverfahren die Tickets bezahlen kann.
Das zweite Programm "pub_bookticket1.php" gestattet wahlweise das Lastschrifteinzugsverfahren oder die Zahlung über PayPal. Bei diesem Programm muss der Verein über ein PayPal-Konto verfügen und die Kontodaten müssen in den allg. Paramatern hinterlegt sein.

Vorraussetzung für beide Programme ist die Eingabe von Kartenkontingente für die betroffene Veranstaltung. Diese Kontingente werden automatisch beim Kartenverkauf angeboten und automatisch reduziert. Das Programm gestattet keinen Verkauf mehr, wenn das Kontingent erschöpft ist. Außerdem muss als Vorraussetzung zum Kartenverkauf die Veranstaltung als "öffentlich" gekennzeichnet werden. Wenn es keine Platzkarten gibt reicht es aus ein Sammelkontingent für die Veranstaltung einzugeben. Das Verkaufsprogramm bietet in diesem Fall keine Kontingentauswahl an.
Es besteht die Möglichkeit einen Saalplan-Dokument anzubieten, um dem Käufer eine Orientierung bei der Platzwahl zu geben. Hierfür muss der Veranstaltung ein Dokument der Dokumentenverwaltung zugeordnet werden. Dies geschieht im Stammsatz der Veranstaltung. Hierbei ist wichtig, dass das Dokument im Dokumentenstammsatz als öffentliches Dokument gekennzeichnet wird, andernfalls kann es nicht angezeigt werden.
Der Käufer erhält nach abgesendeter Bestellung eine Bestellbestätigung und eine E-Mail, die gleichzeitig als minimale Verifikation dient. In den vereinsspezifischen Texten kann der Antworttext an den Käufer angepasst werden, je nachdem wie die weitere Handhabung mit den Eintrittskarten festgelegt ist. Die Texte enthalten im Standard den Hinweis, dass die ausgedruckte E-Mail als Eintrittskarte Gültigkeit hat. Am Einlass der Veranstaltung kann dann die Gültigkeit der E-Mail Eintrittskarte überprüft werden (erfolgreiche Lastschrift ohne Rückbelastung).
Alle Bestellungen erscheinen in der Liste der Kartenbestellungen zu der jeweiligen Veranstaltung.

Einschritt-Lastschrifteinzugsverfahren


Der Aufruf des Programms lautet:

https://www.mgvo.de/prog/pub_bookevent.php?eventnr=<eventnr>&call_id=<call_id>

<call_id> ist die eindeutige Identifikation des Vereins. Sie wird bei den allgemeinen Parametern angezeigt.
Die Übertragung der Käuferdaten erfolgt in jedem Fall verschlüsselt per HTTPS (SSL), unabhängig davon, ob das Programm zur Eingabe der Daten (pub_bookevent.php) per HTTPS aufgerufen wurde.

Lastschrifteinzugsverfahren, PayPal-Zahlung und Überweisung


Beachten Sie die Hinweise zur PayPal-Integration, bevor Sie das Programm nutzen.

Der Aufruf des Programms lautet:

https://www.mgvo.de/prog/pub_bookticket1.php?eventnr=<eventnr>&call_id=<call_id>

In den Textbausteinen kann durch den gesetzten Parameter <zm_ueber> der Text für den Besteller automatisiert angepasst werden. Beispiel:
#if <zm_ueber>
Nach Überweisung des Bestellbetrages senden Sie Ihnen die Eintrittskarten zu.
#else
Diese Mail gilt automatisch als Eintrittskarte.
#end